ich habe fertig

ich habe es tatsächlich geschafft! 🙂

Pulli Nr. 2

Der Pullover für meinen Göttergatten ist fertig. Heute morgen wurden die 6 Fäden vernäht und das Logo eingenäht. In der Waschmaschine war er auch schon, also, der Winter kann kommen. 🙂

Bemerkung von meinem Mann: er trägt sich überraschend gut… 😉

 

Das einzige Ufo, was jetzt noch hier rumfliegt, ist der leidige Teppich, der hier schon seinen Auftritt hatte. Ich glaube, dem gehe ich morgen an den Kragen.

 

Gute Nacht 🙂

Hamburger Wollfabrik

Zur Zeit ist grad wieder Lagerverkauf in der Hamburger Wollfabrik. Diesmal habe ich mir überlegt, ich gucke mir das auch mal an. Für eine Freundin sollte ich noch Wolle nachkaufen und mit einer weiteren Freundin traf ich mich für den Besuch zur Wollfabrik. So war der Besuch auf jeden Fall schon mal erfolgreich 🙂

Bei der vielen Wolle war es echt schwer, etwas zu finden. Wir waren erst einmal völlig geplättet von der ganzen Wollvielfalt in Bezug auf Farbe und Zusammensetzung. Aber die super netten Damen aus der Wollfabrik haben wieder wundervolle Ratschläge und Ideen gehabt. So habe ich zugeschlagen, eigentlich viel zu viel, aber ich werde aufpassen, dass bei uns keine Motten einziehen, dann hält die Wolle laaaange *giggel*

Hamburger Wollfabrik Teil 1

Aus der Wolle möchte ich entweder 2 Sommerpullis für mich machen oder einen etwas dickeren. Also MEINS 😉

Hamburger Wollfabrik Teil 2

Die schwarze und weiße Wolle links wird zu einem Pullover für meinen Mann verarbeitet. Rechts auf dem Bild ist Wolle für 2 Pullover. Wer die bekommt, klären wir dann mal später.

So, und jetzt werde ich mal schnell am jetztigen Projekt weiterarbeiten. Also, bis die Tage!

mein erster Pullover – Raglan von unten

Ich habe mich mal an ein etwas größeres Strickstück gewagt und habe meinen ersten Pullover in Arbeit. Aber das ist ganz schön fikelinsch…. der Mittelteil und die beiden Ärmel waren nicht wirklich ein Problem. Aber bei den Abnahmen, will man mich ärgern. Erster Versuch – Abnahmen in jeder 3. Runde… Ergebnis, der vorher passende Pullover wird viel zu groß. Also wieder bis zur „Vereinigung“ von Mittelteil und Ärmel aufribbeln und neuen Versuch starten. Zweiter Versuch – Abnahmen in jeder Runde…. Ergebnis, zu eng… Wie gut, dass ich mir vorher noch einen Sicherheitsfaden eingezogen habe…. nun muss das gute Teil also wieder aufgemacht werden und dann muss ich mal gut überlegen, ob ich mit Abnahmen in jeder 2. Runde da hin komme, wo ich hin möchte. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Pulli